Anzeigen


Die Pflegeeinrichtungen sind verpflichtet alle Daten und Vorkommnisse zu dokumentieren. Diese Dokumentation kann jederzeit vom Betroffenen und seinen Bevollmächtigten eingesehen werden. Am Monatsende wird aus dieser Dokumentation ein sogenannter Leistungsnachweis angefertigt, der dann vom Betroffenen oder seinem Bevollmächtigten unterzeichnet werden muss.

Es ist notwendig und wichtig, dass der Betroffene oder dein Bevollmächtigter vor der Unterzeichnung dieses Leistungsnachweises die Daten kontrolliert. Wenn der Leistungsnachweis unterschrieben ist, ist keine Korrektur mehr möglich und die Pflegeeinrichtung kann entsprechend abrechnen. Eine Klärung der Daten ist vor der Unterzeichnung zwingend notwendig, um Fehler und damit falsche Abrechnungen zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.